Babys erste Torte – Meine zuckerfreie, gesunde Smash Cake

Zum ersten Geburtstag gab es für unseren Nachzügler eine eigens von mir kreierte Torte, ganz ohne Zuckerzusatz und somit babygerecht, aber dennoch mega lecker und vom Rest der Familie “approved”. Hier teile ich mein Rezept mit euch!

Zutaten für eine kleine Torte (Durchmesser 15 cm oder kleiner):

  • 100 ml Hafermilch
  • 6 Medjool Datteln
  • 1 reife Banane
  • 100 g Butter, weich
  • 2 Eier
  • 150 g Dinkelmehl, glatt
  • 2 gehäufte TL Backpulver
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 1 TL Vanillepaste/Vanillemark

Die entkernten Datteln in der Hafermilch kurz einweichen und anschließend gemeinsam mit der reifen Banane pürieren. Butter schaumig rühren und erst Eier, dann das Milch/Obstmus hinzufügen und verrühren. Zuletzt das mit Backpulver vermengte Mehl, die Nüsse und Vanille unterrühren. Die Masse auf zwei befettete und mit Mehl bestaubte Formen aufteilen und im Ofen bei ca. 170 Grad Heißluft ca. 20 – 25 Minuten backen.

Die Torte gut auskühlen lassen und die beiden Teile halbieren. Füllen nach Belieben. Ich habe mich für Bananenscheiben entschieden)

Für das Frosting braucht ihr eine Dose Kokosnussmilch – (diese Sorte funktioniert am besten). Dafür den oberen, festen Teil mit einem Löffel herausnehmen und in einer Schüssel mit dem Mixer aufschlagen. Nachdem ich die komplette Torte zuckerfrei halten wollte, habe ich hier nur etwas Vanillemark hinzugefügt und nicht weiters gesüßt. Das bleibt aber natürlich euch überlassen.

Die fertige Geburtstagstorte dann ganz nach Belieben mit Obst und – so gewünscht – Sprinkles verzieren. Und dann natürlich Erinnerungsfotos vom Cake Smash schießen! Viel Spaß!

%d Bloggern gefällt das: