Über mich

Ich bin Dani, 39, Vierfachmama (16, 13, 10 & 1), Lehrerin und kreativer Kopf der Familie.
Ich bügle nicht, backe viel und schreibe gern.

Ich liebe es gemeinsam zu musizieren, Sprachen zu lernen, Sport zu treiben und bin ein kleiner Ordnungsfreak. Einfach mal nichts tun ist nicht so mein Ding. Ebenso wenig wie Menschenmengen und Schnittblumen.

Mein erster Freund stellte sich gleich als Mann fürs Leben heraus, mit dem ich seit 1998 durch dick und dünn gehe. Unsere drei großen Kinder sind bereits im Teenager- bzw. Schulkindalter, und seit Mai 2020 dürfen wir uns über einen Nachzügler freuen. Mit einem Mädchen und drei Jungs ganz verschiedenen Alters erwarten uns jeden Tag neue, spannende Herausforderungen.

Auch in meinem Job, für den ich mich nach meinem Studium ganz bewusst entschied, arbeite ich mit Kindern. Dadurch bin ich täglich von Menschen umgeben, mit denen ich viel gemeinsam habe: Wissbegierde, Bewegungsdrang und so manchen Unfug im Kopf. „Echt, Mama?…“ bekomme ich nur allzu oft von meinen eigenen Kindern zu hören. Bin ich doch die Mutter, die stets lieber alle Kinderattraktionen ausprobiert anstatt sich diszipliniert am Erwachsenentisch einzufinden – was aber nicht bedeutet, dass ich zuhause keinen Wert auf Ordnung und Struktur lege und verabsäume klare Grenzen zu setzen, ganz im Gegenteil.

Auf meiner Seite findest du allerlei Interessantes und authentische, echtmama mäßige Storys über den Alltag als Familie. Dabei werde ich als Mama, besonders aber auch als Pädagogin, manchmal mit Situationen konfrontiert, in denen ich mit meinem Latein ziemlich am Ende bin. Ich vermute, das geht jeder Mutter so und daher sehe ich diese Plattform einfach als wertvollen Erfahrungsaustausch.

Wenn du mir schreiben möchtest, weil du Fragen hast oder mir Feedback geben möchtest, freue ich mich deshalb natürlich!  

Selbstverständlich kannst du mir auch gern auf Instagram folgen (@echtmama)

%d Bloggern gefällt das: